Online Dating ist gekommen um zu bleiben…

Es gibt wohl kaum einen Mann der nicht schonmal in Online Partnerbörsen oder sozialen Netzwerken, wie Facebook nach schönen Frauen gestöbert hat. Meine Ansicht: wenngleich Sie Ihre Dating-Bemühungen auf keinen Fall auf das Internet limitieren sollten, ist der Online-Flirt eine gute Alternative.

Hier soll ein wenig auf die besten Online Dating Tipps speziell für Männer eingegangen und aufgezeigt werden, welche Fehler Sie vermeiden sollten…

.

Die 10 größten Fehler beim Online-Dating

Egal ob man die Frau fürs Leben, eine leidenschaftliche Affäre oder einen One-Night-Stand sucht; dank des Internets bieten sich für die Partnersuche eine Vielzahl neuer Möglichkeiten um die passende Partnerin zu finden. Vorausgesetzt Mann vermeidet die typischen Fehler beim Daten im Netz.

1. Das Profil ist zu langweilig

Wie im realen Leben kommt es auch beim Daten im Internet auf den ersten Eindruck an. Deshalb sollte man etwas zeit in die Gestaltung des eigenen Profils investieren. Wer bei Frauen attraktiv rüberkommen möchte, muss zunächst mit seinem Profil das Interesse wecken.

Deshalb haben negative Erfahrungen oder eigene Schwächen im Profil auch nichts verloren. Stattdessen gilt es, sich immer von seiner besten Zeit zu zeigen. Frauen wollen sehen, dass der Mann Enthusiasmus und Leidenschaft hat.

Ein wichtiger Punkt ist natürlich auch das eingestellte Foto. Nacktbilder sind hier ein absolutes No-Go. Besser sind Fotos, die Sie bei Ihrer Lieblingsbeschäftigung zeigen. Dabei gilt immer Lächeln, das steckt an und die Betrachterin fühlt sofort eine Verbindung.

2. Zu geringe Ansprüche zeigen

Viele Männer machen den Fehler und reduzieren in ihrem Profil oder bei einem Chat ihre eigenen Ansprüche. Anstatt die Erfolgschancen zu erhöhen, ist dabei jedoch das Gegenteil der Fall.

Die meisten Frauen haben keine Lust auf Männer, die nicht genau wissen, was sie wollen. Zeigen Sie deshalb, was Ihnen wichtig ist und worauf Sie bei einer Frau besonderen Wert legen. Denken Sie daran: Sie sind ein Mann der sich selbst schätzt und sich daher nicht mit dem Erstbesten zufrieden gibt.

3. Es fehlt die Spannung

Eine gut aussehende Frau bekommt jeden Tag eine Vielzahl von Online Anmachen. Dabei beginnen die meisten mit dem Satz „Wie geht’s dir so?“ Wer also Aufmerksamkeit erregen möchte, sollte nicht auf dieselbe langweilige Art schreiben wie die meisten anderen.

Die Frage „Wie geht’s“ können Sie sich also getrost sparen. Entscheidend bei der ersten Nachricht ist immer, dass diese entspannt ist und keine Erwartungen oder Ungeduld zum Ausdruck bringt. Schließlich antwortet eine Frau nicht, weil der Mann sich das wünscht, sondern weil sie ihn interessant findet und neugierig auf mehr ist.

4. Die Frau nicht interviewen

Für das Daten im Internet spielt der Beruf oder die Schulbildung zunächst einmal keine Rolle. Anstatt die Frau im Interviewstil auszufragen, sollte eine Verbindung zu ihr aufgebaut werden. Hier hat der OnlineDating Experte Pierre Stimmenthaler übrigens ganz besonders gerissene Techniken parat…

Erkundigen Sie sich nach ihren Interessen und was ihr so Spaß macht. Dies erzeugt eine positive Stimmung. Im Prinzip läuft eine Unterhaltung im Internet auch nicht anders wie beim Treffen in einer Kneipe oder Bar. Haben Sie ruhig auch den Mut zu Kontroversen und ggf. zu widersprechen. Gerade kleine „Streitgespräche“ in Flirtatmosphäre machen Frauen unheimlich an.

5. Fehlende Souveränität

Es kommt immer wieder vor, dass Männer sich von einem Chat zum anderen hangeln aus Angst etwas Falsches zu schreiben. Wer jedoch ausschließlich die Frau das Gespräch führen lässt, wirkt nur wenig souverän.

Reagieren Sie also nicht nur auf die von der Frau angesprochenen Themen. Dies wirkt so, als wenn Sie keine Ahnung hätten, wohin die Unterhaltung führen soll. Ein gutes und interessantes Gespräch zeichnet sich auch dadurch aus, dass immer mal das Thema gewechselt wird.

6. Zu viel Ungeduld

Ein großer Fehler ist es, gegenüber der Frau zu hohe Erwartungen zu äußern. Wenn Sie sich schon bei der zweiten Unterhaltung eine gemeinsame Zukunft ausmalen, so wird dies die meisten Frauen erschrecken und verscheuchen.

Eine der Grundregel beim Online-Dating lautet nicht zu träumen, bevor man die Frau nicht persönlich getroffen hat. Schließlich ist diese am Angang nicht mehr als ein Foto auf einer Webseite. Ob die Frau wirklich die richtige ist, wird ohnehin erst nach einem Treffen klar.

7. Zu wenig Entschlossenheit

Frauen erwarten durchaus, dass sie nach ihrer Nummer gefragt werden, wenn sie sich eine gewisse Zeit mit einem Mann unterhalten haben. Geschieht dies nicht, wird sie enttäuscht reagieren und die Unterhaltung flacht ab.

Ruhen Sie sich deshalb nicht auf guten Gesprächen aus. Schließlich suchen Sie ja keine reine Internetbekanntschaft, sondern eine Frau fürs reale Leben. Deshalb gilt es frühzeitig zu zeigen, dass man an einem persönlichen Kontakt interessiert ist.

Wenn Sie Interesse an der Frau haben, MÜSSEN Sie das auch bekunden und den nächsten Schritt wagen. Sorry, aber die Rollen sind klar verteilt und die Frau erwartet diesen Schritt von IHNEN.

TIPP: Wer auf der Suche nach einer echten Profi-Anleitung zum Daten Online ist, kommt im Online Dating Erfolgscode garantiert auf seine Kosten. > Hier geht’s zum Download…

.

Mehr Dating Tipps:

> Wie erobert man eine Frau & behält sie auch…

> TOP Anmachsprüche für Männer mit Beischlafgarantie…

> wie männliche Körpersprache DEN Unterschied ausmacht…

.

.
.

Online Dating Tipps Für Männer

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Sichern Sie sich diesen Stoff jetzt gleich! (in 2 Minuten lesen)

Ich hasse Spam genau wie Sie - Ihre Daten gebe ich niemals weiter.