Das Antanzen ist eine gute Möglichkeit, um Frauen in Partylaune näher zu kommen. Praktisch ist auch, dass dabei die Erwartungshaltung auf beiden Seiten recht gering ist. Sie brauchen sich also keinen argen Stress für irgendwelche Anmachsprüche zu machen.

Allerdings werden auch viele Fehler gemacht, was die Chancen auf das nähere Kennenlernen schnell zunichtemachen kann. Zunächst einmal ist es wichtig, die richtige Disco zu finden. Vermeiden Sie am besten Läden, in denen übertrieben aggressiv getanzt wird, da die Mädels hier oftmals genervt reagieren.


Welche Musik ist am besten?

Für das Antanzen sind RnB und Hip Hop aber auch ganz gewöhnliche Chartmusik am besten geeignet. Wichtig ist, dass die Musik nicht zu romantisch aber auch nicht zu wild ist. Gänzlich ungeeignet ist beispielsweise Schranz oder Hardcore.

Selbst wenn es mit dem Antanzen klappt macht es nur wenig Spaß, wenn die Menge auf der Tanzfläche nur wild und in Extase abgeht. Zu langsame Lieder sind ebenfalls eher unpassend, da Sie ja keine Romantik, sondern Leidenschaft erzeugen wollen.

Den besten Zeitpunkt finden

Die Frage nach dem Zeitpunkt ist eigentlich sekundär. Sobald Sie selbst in Feierstimmung sind, Lust zu tanzen haben und schöne Mädels auf der Tanzfläche sehen, sollten Sie nicht länger warten.

Wenn Sie zu lange Warten besteht die Gefahr, dass Mädels die darauf warten angetanzt zu werden schon was Passendes gefunden haben. Frauen die das nicht so toll finden sind dagegen bereits schon genervt von den ganzen Anmachversuchen.

Sehen Sie es immer so: Was kann schon schlimmes passieren? Wenn Sie nicht zudringlich werden und gute Laune ausstrahlen, werden 99,9% aller Frauen ebenso höflich bleiben und Ihre Annäherung nicht verurteilen oder Sie gar beleidigen.

Das richtige Vorgehen beim Antanzen

Verschaffen Sie sich am besten zunächst einen Überblick, wer alles auf der Tanzfläche ist. Welche Frauen sind mit Freund da? Welche Konkurrenz haben Sie? Welche Mädels halten noch Ausschau nach der richtigen Begleitung? Frauen die sich permanent umschauen, sind ebenso in Flirtstimmung wie Sie.

Suchen Sie sich das „Opfer“ aus, bei dem die Erfolgschancen am höchsten sind. Eine Frau die gerade drei Typen abgewiesen hat wird Ihnen in der Regel auch einen Korb geben. Über allem steht der Blickkontakt: Strahlen Sie gute Laune aus, lächeln Sie und blicken Sie den Ladys direkt in die Augen – der Rest ergibt sich dann meist von selbst.

Und Ihre Tanzqualitäten? Ich will es mal so sagen: weniger ist mehr! Versuchen Sie niemals eine Frau mit Ihren Tanzkünsten zu beeindrucken. Dazu gehört, dass aufwändige Hampelmannverrenkungen unbedingt zu vermeiden sind. Viel wichtiger ist, daß die Bewegungen eher untertrieben sind und Ihre gesamte Körpersprache einladend und positiv ist.

WICHTIG: Blickkontakt aufnehmen

Der so wichtige Augenkontakt soll noch mal separat erwähnt werden. Die Augen verraten ALLES. Sollte das Mädel Ihre Blicke interessiert erwidern, können Sie sich weiter vorwagen.

Wenn sich die Frau von Ihnen abdreht heißt es nicht gleich aufgeben. Möglich das sie nicht interessiert ist, es kann jedoch auch sein, dass die Dame Sie nur testen will. Folgen Sie der Angebeteten ein paar Schritte und wenn sie wieder ausweicht, brechen Sie den Versuch ab.

Machen Sie ihr deutlich, dass Sie auch wirklich etwas von ihr wollen. Nach einigen Momenten können ihr dann auch schon etwas ins Ohr flüstern (oder eher rufen), wie z. B. Ihren Namen. Ein ganzes Gespräch sollten Sie aber nicht anfangen, tanzen Sie ruhig noch ausgelassen weitertanzen und sobald die Luft raus ist, laden Sie die Frau zur Bar ein.

Raus aus der Schüchternheit

Schüchternheit ist keine Krankheit, sondern ein Dogma. Tatsächlich glauben Sie nämlich nur schüchtern zu sein…

Es gilt als erwiesen, dass der Mensch nur über zwei grundlegende Emotionen verfügt: Liebe und Angst. Bei jeder negativen Emotion (Hass, Gier, Eiffersucht oder auch Schüchternheit) liegt Angst zugrunde und bei jeder positiven Emotion (Erleichterung, Übermut, Humor etc.) liegt Liebe zugrunde.


Lassen Sie sich nicht einreden, daß Sie schüchtern sind und lassen Sie Ihre bisherigen negativen u. angstschürenden Erfahrungen hinter sich!

Ähnliche Artikel:

> So spricht man Frauen in der Disco an…

> Geheimtipp Humor: Wie sie Frauen zum Lachen bringen…

> 9 Gründe, warum Sie von Frauen einen Korb bekommen…

Frau ansprechen

Frau ansprechen - Frau rumkriegen

Email
Vorname

.

Frauen Richtig Antanzen & Flirten in Club und Disco

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *