Bedürftig und notgeil auf Frauen zu wirken, ist eine der häufigsten Ursachen dafür, dass jeder Flirt im Keim erstickt wird und man jegliche Anziehung auf Frauen in Sekundenschnelle verliert…

Klar, bedürftig zu wirken, suggeriert Frauen einen Zustand von Abhängigkeit, Mittellosigkeit und Machtlosigkeit. Bedürftigkeit = Unterwerfung!

bedürftigkeit

Wieso wirkt man eigentlich so schnell bedürftig auf Frauen? Ganz einfach: wenn wir Männer eine wirklich attraktive Frau sehen, nehmen wir unterbewusst an, sie müsse etwas ganz Besonderes, nicht von dieser Welt, ein Engel auf Erden sein. Wir setzen ungewollt Schönheit mit Überlegenheit gleich, obwohl wir diese Frau gar nicht kennen.

Der Unterschied zwischen ‚Wollen‘ und ‚Brauchen’…

Daraus resultierend wollen die meisten Männer mit aller Macht erreichen, dass sich dieses Wesen so wohl wie möglich in ihrer Anwesenheit fühlt – sie beginnen, sich unter Wert zu verkaufen und die Schönheit überzubewerten.

Hallo?

Dieses Verhalten ist absolut unlogisch! Wenn Sie jetzt noch anfangen Ihrer Gegenüber Komplimente für Ihre  Optik zu machen, landen Sie sofort in der Schublade des notgeilen Typen der es bitter nötig hat.

Die Geringschätzung hat auch eine ganze Menge mit Respekt zu tun…

Wir alle – egal, ob Männlein oder Weiblein – zollen Menschen, die etwas wirklich wollen mehr Respekt, als denen die etwas brauchen. In anderen Worten: Wir bewerten es positiv, wenn ein Mensch etwas will und negativ, wenn er etwas braucht.

Worauf ich hinaus will? Nun, beides ist ansteckend und natürlich fühlt sich jeder in der Umgebung von ambitionierten Menschen viel wohler. Sicher kennen Sie Folgendes: Wenn Sie gerade einen für Sie bedeutenden Erfolg errungen haben, sagen wir eine Prüfung bestanden, eine Gehaltserhöhung bekommen oder eine tolle Neuanschaffung getätigt haben – Sie sind in einem rundum positiven Zustand und strahlen Zufriedenheit und Stolz aus und sind dabei noch etwas übermütig.

Sie verhalten sich keineswegs so, weil Sie jetzt noch die Bestätigung der anderen brauchen, sondern weil Sie Ihren Erfolg und damit sich selbst hoch bewerten!

Konsequenz: Sie bekommen die Bestätigung anderer ganz automatisch und wirken mit einem Mal enorm attraktiv. Besonders Frauen spüren diese Art von natürlicher Selbstvermarktung sehr intensiv. Die erste Regel die ich Ihnen auf den Weg geben möchte, lautet: Bewerten Sie sich stets mindestens genau so hoch, wie die Frau UND vermeiden Sie es beim Kennenlernen, sich positiv über ihr Aussehen zu äußern.

Führen Sie ein Leben im Überfluss! Und dabei meine ich nicht, dass von nun an Geld Ihre oberste Priorität sein sollte, sondern dass Sie die Achtung und Liebe zu sich selbst als Maßstab für Ihr Wohlbefinden wählen.

Es ist ein gewaltiger Vorteil, in den Spiegel zu schauen und sagen zu können: ich find mich klasse! Daran ist nichts Verwerfliches. Arbeiten Sie also an Ihrer Optik… Besorgen Sie sich die Kleidung, in der Sie sich wirklich wohlfühlen, probieren Sie verschiedene Looks, machen Sie Sport und verbringen Sie bei allem was Sie tun, nicht zuviel Zeit zu Hause.

Wo sind Ihre Talente und Passionen?

Verfolgen Sie Ihre Hobbys und Leidenschaften mit mehr Hingabe und probieren Sie neue Betätigungsfelder aus. Suchen Sie nach Beschäftigungen in denen Tatkraft und Aktion gefragt sind und dabei meine ich keine Briefmarkensammlung oder die Anschaffung einer Bartagame. Gehen Sie raus und werden Sie aktiv!

Sobald Sie in Ihrem Element sind und sich sauwohl in Ihrer Haut fühlen, werden Sie ganz automatisch aufhören bedürftig zu wirken.

Sie werden wissen, dass es Ihnen gut gehen wird, selbst wenn Sie etwas verlieren, sei es Ihr Job oder irgendwelche Freunde.

Frauen werden spüren, dass Ihr Lifestyle bereits ohne sie großartig ist. Sie wollen diese Frau nur, damit Sie sich NOCH wohler fühlen. Sie werden sehen, wie schnell der Funke der Begeisterung und des Wohlbefindens auf Frauen überspringt. TIPP: mein Elite-Kurs „Radikale Dominanz“ bietet hierzu genau die Anleitung die Sie brauchen.

Sobald Sie diese innere Stärke haben,  wird es Ihnen leicht fallen Frauen anzusprechen und attraktiv auf sie zu wirken, denn Sie bereichern das Leben der anderen. Im Grunde dreht sich alles um Selbstsicherheit und Unabhängigkeit. Je intensiver Sie Ihr Leben führen, je mehr Engagement Sie für persönliche Ziele und Projekte investieren und je mehr Sie sich von bisherigen Misserfolgen lösen, desto attraktiver wirken Sie auf Frauen.

> 12 Tipps für das erste Date…

>> Was Frauen wollen…

Frau Rumkriegen

Email
Vorname

Das Beste daran: vollkommen gratis, superschnell und extrem wirksam! Transformieren Sie Ihr Sex- und Beziehungsleben JETZT… Einfach Name und Email eintragen und Sie sind auf dem Weg zum beneideten Frauenmagnet. (Selbstverständlich völlig spamfrei!)

¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨

Todsünde: Bedürftigkeit

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *