Was Machen Erfolgreiche Männer Anders?

was machen erfolgreiche männer anders

Erfolg macht begehrt. Was aber kommt VOR dem Erfolg? Wenn du wissen möchtest, welche 3 unterschätzten Gewohnheiten erfolgreiche Männer haben, dann lies unbedingt weiter…

Blickst du manchmal neidisch auf erfolgreiche Männer und fragst dich, was diese eigentlich anders machen?

  • Haben diese Männer einfach nur Glück oder den richtigen Riecher?
  • Sind erfolgreiche Männer intelligenter als erfolglose?
  • Haben sie bereits vor dem Erfolg mehr Geld oder die besseren Beziehungen?

Die Antwort ist: nicht unbedingt.

Diese Punkte sind in den meisten Fällen selbst nur Symptome für etwas was erfolgreiche Männer tatsächlich anders machen: sie haben andere Gewohnheiten und sie sind gierige Kämpfer!

Wenn du in puncto Erfolg noch Luft nach oben hast, gibt es jedoch keinen Grund, dich kleiner zu machen, als du bist und es gibt erst recht keinen Grund, herumzujammern und neidisch auf andere zu sein.

Verwandte Beiträge

Wie denken erfolgreiche Männer…

Erfolgsmann werden: wichtige Tipps…

10 Schritte, um ein besserer Mann zu werden…

.

Was Erfolgsmänner anders machen: 3 Gewohnheiten

gewohnheiten erfolgreicher männer

.

# 1 – Blicke auf sich selbst, anstatt Vergleiche zu ziehen…

Um deine Ziele zu erreichen und das Leben zu einer epischen Erfolgsgeschichte zu machen, solltest du dir angewöhnen an dir selbst zu arbeiten.

Sobald du deine Lebensumstände mit denen von anderen vergleichen, begibst du dich auf einen Weg, der dich aller Wahrscheinlichkeit nicht zu deinem Ziel führt, sondern in Richtung Selbtsabotage oder Zeitverschewendung.

Außerdem wirst du dabei anfälliger für eine Eigenschaft, die wirklich nur jämmerliche Komplettverlierer haben: Neid. (Artikeltipp: Attraktitivät & Erfolg 3 Tipps)

Neid ist nicht nur Zeichen von Schwäche, sondern er ist auch destruktiv und sorgt dafür, daß Träume zerplatzen, wie eine Seifenblase. Am besten fähst du also, wenn du das Gras des anderen nicht als grüner betrachtest, sondern dich um deinen eigenen Rasen kümmerst.

Wie man das machst? Ganz einfach mit Punkt 2 und Punkt 3…

Die 2. Gewohnheit erfolgreicher Männer ist Besessenheit…

Im Prinzip kann man sämtliche Motivation, Tipps, Abkürzungen und ausgefeilte Gurumethoden vergessen, wenn man NICHT besessen bist, von dem was du tut oder tun willst.

Was aber heißt Besessenheit? Heißt es, daß man aggressiv auftritt, wie ein Psychopath durch die Gegend läuft und seine gute Kinderstube vergisst?

Nein, es heißt lediglich, daß man härter mit sich selbst wird – am besten so hart und unerbittlich wie nur möglich. Hör daher auf, nach Ausreden zu suchen, lass dich nicht ablenken und ordne deine sekundären Ziele deinem Primärziel unter.

Hier, wie du (fast) alles im Leben bekommst, was du willst >VIDEO

Erfolgsgewohnheit # 3 ist Größenwahn…

Größenwahn ist in diesem Zusammenhang, und eigentlich auch sonst in vielen Fällen, alles andere als eine negative oder sogar gefährliche Eigenschaft.

Im Gegenteil: er ist extrem hilfreich und nützlich, wenn man an die wirklich dicken Brocken im Leben herankommen will.

Egal ob du eine bestimmte Frau klarmachen willst, bei der du glaubst keine Chance zu haben, ob du Profisportler werden willst, ob du von einer schicken Villa auf dem Land träumst oder ob du dich selbständig machen und finanziell unabhängig werden willst:

Du brauchst das dringende Verlangen, mittelmäßige Resultate nicht mehr zu tolerieren und die Fähigkeit so groß zu denken wie nur möglich.

  • Wirst auf dem Weg zum Ziel auf die Schnauze fliegen?
  • Wirst du Risiken eingehen müssen, die andere nicht eingehen?
  • Wird es Leute geben, die dich abgrundtief hassen?
  • Wirst du Rückschläge erleiden & Auseinandersetzungen verlieren?

Selbstverständlich. All das bekommst du gratis als Sahnehäubchen zu deinem Erfolg mitgeliefert. Du musst es annehmen und wertschätzen.

Je mehr du das tust, desto erfahrener, souveräner, unangreifbarer und respektierter wirst du. Gesunde Gewohnheiten anzunehmen, die Verlierertypen nicht haben und solche abzulegen, die sie haben, ist kritischer Punkt, der die Spreu vom Weizen trennt.

Mein Fazit:

Gewohnheiten sind Schlüssel und du bist bereits ein erstklassiger Typ – du musst es dir nur bewusst machen und du  musst erkennen, daß du deine Zukunft nicht morgen oder übermorgen bestimmst.

Du bestimmst sie heute und JETZT in diesem Moment. Wenn du damit jetzt sofort starten und alle Barrieren aus dem Weg räumen willst, dann lade ich dich in meinen Klub der Herrenkaste ein:

Was Machen Erfolgreiche Männer Anders? 1.

Was Machen Erfolgreiche Männer Anders?
Zeige, daß Du hier warst!

FLIRTEN & VERFÜHREN

MEIN BESTES MATERIAL

MEIN AUFRUF

Unverfälschte Männlichkeit ist die Nr. 1 Bedingung für Erfolg bei Frauen und natürliche Anziehung. Werde Teil einer Gruppe von Männern, die sich nicht mit zweitklassigen Frauen zufrieden geben. Hier zu den aktuellen Blogartikeln…

PREMIUM

Sofort Durchstarten Mit Profi-Methoden:Hier Anfordern!
+ +