Stehen Frauen Auf Männlichkeit?

stehen frauen auf männlichkeit

Tun sie es oder tun sie es nicht: stehen Frauen auf Männlichkeit?

Meine Antwort: Frauen fahren derart auf Männlichkeit ab, daß sie Männer, welche sich unmännlich verhalten sofort aussortieren, direkt in die Kumpelschublade verfrachten oder eben an der Nase herumführen.

Tatsächlich ist unmännliches Verhalten sogar eine Beleidigung für Frauen. Nur wenn du auf deine Männlichkeit beharrst und stolz darauf bist, kann sich eine Frau auch als Frau fühlen. Du schuldest also nicht nur dir selbst geballte Männlichkeit, sondern auch der Frauenwelt. Hier sind meine Hinweise und Erfahrungen zu diesem Thema.

>> Hol dir JETZT mein Premium Material, um deinen Frust für immer zu beenden & deine Anziehung auf Frauen noch heute zu steigern…

Die Top Eigenschaft für Männlichkeit

Ist es nicht traurig, daß man sich heutzutage so oft fragt, was Männlichkeit überhaupt ist?Ich finde schon. Auf meiner eigenen Reise aus der Mittelmäßigkeit hin zu Erfolg, relativer Selbstbestimmung und Selbstbewusstsein war ich oft am Rande der Verzweiflung.

De facto war ich ein körperliches und seelisches Wrack, das zwar tief in sich den Funken für Erfolg und Anziehung verspürte, aber einfach nie wusste, wie genau man dort hinkommen kann. Kein Spaß: ich heulte nachts sogar regelmäßig wie ein kleines Kind, weil ich keine wirklichen Fortschritte machte.

Verdammt es musste einen Weg geben, dachte ich mir…

  • Was muss ich tun, damit ich meinen Projekten zum Gelingen verhelfe?
  • Welchen Hebel muss ich umlegen, um Respekt und Anerkennung zu ernten?
  • Welche Gewohnheiten sorgen dafür, daß meine Ziele und Träume wahr werden?

Als Antwort darauf kam ich eines Tages zur Erkenntnis, daß einzig und allein RADIKALES HANDELN und temporärer Verzicht auf Komfort der richtige Weg ist! Um genau das tun zu können, brauchst du eine Eigenschaft, die 9 von 10 Männern nach meiner Einschätzung nicht haben:

Selbstbeherrschung bzw. Disziplin (beides ist ein und dasselbe).

Überleg mal…

Große und weltbewegende Taten, Erfindungen und Eroberungen hätten nicht stattfinden können ohne Disziplin und ich garantiere dir, daß wenn du Disziplin zu deinem Wesenszug machst, dich Frauen mit ganz anderen Augen betrachten werden und nicht anders können, als auf dich zu stehen.

Artikel: stehen Frauen auf Arschlöcher…

Eine urmännliche Tugend für Schöpferkraft

Ich verweise hier mal auf den Stardirigenten Christian Thielemann, der mir in puncto Disziplin, Ethos und Schöpferkraft aus dem Herzen spricht. So machte er u. a. deutlich, wie nützlich eine Rückbesinnung auf preußische Tugenden sein kann.

erfolg bei frauen mit männlichkeit

Zitat:

„Alle Leute sollten manchmal Preußen sein, wenn es um Arbeitsethos, Disziplin und Zuverlässigkeit geht. Das Preußische macht sich darin fest, in einer richtigen Erziehung und dem Streben nach Idealen. Man fühlt sich besser mit Regeln, solange man nicht darin verkrampft.

Dazu gehört auch das Elitäre, allein durch Elitendenken bin ich an die Weltspitze gelangt und bevor man etwas von anderen verlangt, muss man es erst sich selbst abverlangen. Besonderer Wert hat die Disziplin, es geht um Selbstbeherrschung. Zum Beispiel keinen Alkohol im Dienst zu trinken und konzentriert zu sein.“

Auch erkannte Thielemann das heutige Burnout als Zivilisationskrankheit und meinte:

Die Menschen aus dem Jahr 1945 wussten noch, was ein Burn-out wirklich bedeutet, die hatten ausgebrannte Städte. Da ist es keine Frage gewesen, ob man sich überfordert fühlt mit der Situation.

Was all das zum Ausdruck bringt, ist, daß du es dir nicht zu bequem machen solltest, wenn du außergewöhnlich Großes erschaffen und als Qualitätsmann anerkannt werden willst. Mein Freund, du solltest bereit sein Opfer zu bringen. Dazu gehört meiner Ansicht nach, daß du an deinem Tag VIEL leistest und WENIGER schläfst bzw. weniger Unnützes tust, als andere Männer.

Frauen stehen auf männliche Selbstkontrolle

Frühzeitig aufzustehen und schädliche Gewohnheiten, wie Gaming, TV, Porno und Chats abzulegen, kann auf deinem Weg zu mehr Anerkennung und Erfolg den Unterschied ausmachen. Es ist doch ganz einfach: bei Tätigkeiten, bei denen du nur Statist, also passiver Zuseher bist – betrachten dich Frauen als Mitläufer.

Artikeltipp: wie wird man zum Bad Boy?

Frauen stehen aber nicht auf Mitläufer und Statisten. Sie wollen Männer, die kreativ sind, die Eigeninitiative übernehmen und mit Produktivität glänzen. Und Produktivität ist das Stichwort hier…

Wenn du durchschnittliche Leistungen erbringst, du durchschnittlich hart mit dir selbst bist und du nur durchschnittliche Ziele hast, dann bekommst du auch nur durchschnittliche Ergebnisse. Wenn du aber mehr willst, dann musst du echte Opfer bringen… und du musst lernen Nein zu sagen, sobald du einen inneren Drang nach Bequemlichkeit verspürst.

Opfer zu bringen und deinen niederen Instinkt nach schneller Lustbefriedigung zu beherrschen, kann dich schnell attraktiver für Frauen machen. Warum? Ganz einfach: je mehr du fähig bist den unbequemen Weg zu nehmen, desto konkurrenzfähiger wirst du und desto sicherer können sich Frauen bei dir fühlen.

Männlich + Erfolgreich = Begehrt bei Frauen!

Bist du in der Lage dein Leben zu meistern, Herausforderungen zu bestehen und männliche Charakterzüge, wie Führungsqualität, Kämpferherz und Entschlossenheit fest an dich zu binden, dann werden sich Frauen ganz automatisch zu dir hingezogen fühlen und dir und deinen Entscheidungen vertrauen.

frauen stehen auf männlichkeit

Vertrauen ist übrigens lebenswichtig für Frauen, denn schließlich bist du potentiell der Mann, dem eine Frau Kinder gebären will. Diese Kinder sollen nun mal in sicheren Verhältnissen aufwachsen. Auf unterbewusster Ebene stehen also Frauen auf Männer, die potentiell gute Väter sein können.

Empfohlen: warum stehen Frauen nicht auf mich…

Dein Lebenserfolg ist für Frauen daher ein berechtigtes Indiz für Männlichkeit und Attraktivität. Nutze also jeden einzelnen Tag dafür, um passive Gewohnheiten mit aktiven zu ersetzen. Das Leben ist keine gigantische Feiermeile, zumindest solange nicht, bis du dein persönliches Erfolgsmuster gefunden hast.

Außerdem: um erfolgreicher zu werden als andere, solltest du dast tun, was du am meisten liebst…

  • ohne auf irgendwelche Knopfdruckmethoden zu hoffen,
  • ohne die Meinung von Pessimisten zu berücksichtigen,
  • und frei von Konditionierung aus Schule & Medien.

Mein Freund, wenn du Ergebnisse willst, dann hast du nur einen einzigen Feind:

DICH SELBST!

Hör auf damit dich mit anderen zu vergleichen, andere zu beneiden oder darauf zu hoffen, daß du von irgendjemandem etwas geschenkt bekommst (hier, was erfolgreiche Männer anders machen).

Übrigens: wenn du noch nicht weißt was es ist, das du am liebsten tust, dann fokussiere dich auf die Dinge, die dich nachts nicht schlafen lassen bzw. auf Tätigkeiten, bei denen du Zeit und Raum vergisst, während du sie ausübst. Frauen stehen wie verrückt auf Männer, die ihrer Leidenschaft nachgehen und sich nicht von ihren großen Zielen abbringen lassen.

In deinen Hobbys, Projekten und Vorhaben liegt also jede Menge Potential, um Frauen neugierig auf dich zu machen. Wenn du also deine Männlichkeit mit Erfolg paarst, kannst du nicht scheitern und massives Selbstbewusstsein sowie Anziehung auf Frauen werden die logische Folge sein.

Unmännliches Verhalten: Frauen widert es an!

Es muss eigentlich nicht mal erläutert werden, daß Frauen aus Fleisch und Blut auf Männer mit Rückgrat, Härte, emotionaler Selbstkontrolle und ehrenhaften Idealen stehen (siehe 5 Dinge, die attraktive Männer NICHT tun).

Tatsächlich stehen Frauen sogar auf Männer, welche die Frau zu führen imstande sind und auch mal mit der Faust auf den Tisch hauen. Ich erinnere mich hier an eine Ex-Freundin, die mir einmal genau dieses Manko zum Vorwurf machte…

Ich ließ mir damals von dieser Frau so einiges gefallen, was mir eigentlich gegen den Strich ging. Es waren meist nur Kleinigkeiten, die sich aber mehrten. Ich begann damit die Dinge in mich hineinzufressen, wohl nur um der lieben „Harmonie“ wegen.

Meine Ex ahnte nichts von diesen Dingen und irgendwann hatte ich die Nase voll von der Beziehung und beendete das Ganze eines Tages. Sie brach natürlich in Tränen aus und als ich ihr Vorwürfe machte, schrie sie mich weinend an:

„Warum hast du denn nicht einfach mal auf den Tisch gehauen, ich hätte es verstanden“.

Wie Recht sie hatte!

Mein Fazit für Männlichkeit

Du kannst es dir nicht leisten auf Männlichkeit zu verzichten, denn Frauen brauchen sie, wie die Luft zum Atmen. Dem widernatürlichen Trend der Verweichlichung – welcher auch bedingungslose Toleranz sowie Verständnis für alles und jeden beinhaltet – solltest du beherzt entgegentreten. Du hast jedes Recht auf männliche Identität, Eigensinn, Stolz, Ritterlichkeit und Würde.

männlichkeit frau verführen

Außerdem:

Versuche NIEMALS dich Frauen bzw. einer einzelnen Frau anzugleichen!

Mann und Frau sind nur in ihrer Verschiedenheit eine harmonische Allianz. Allein durch diese Verschiedenheit (Polarität) entsteht sexuelle Anziehung. Gleichheit ist eine Illusion. Statt dich anzugleichen, solltest du Weiblichkeit ausgleichen – und zwar mit wahrhaftiger und ungeschminkter Männlichkeit.

Teile den Beitrag, wenn du in nützlich findest!

Stehen Frauen Auf Männlichkeit?

MEIN AUFRUF

Unverfälschte Männlichkeit ist die Nr. 1 Bedingung für Erfolg bei Frauen und natürliche Anziehung. Werde Teil einer Gruppe von Männern, die sich nicht mit zweitklassigen Frauen zufrieden geben. Hier zu den aktuellen Blogartikeln…

PREMIUM

Sofort Durchstarten Mit Profi-Methoden:Hier Anfordern!
+ +