Die Männliche Körpersprache Beim Flirten

Die männliche Körpersprache ist eines der wichtigsten Elemente beim Flirten überhaupt.

Das Gute daran: mit einer überzeugenden Körpersprache kannst du eventuelle optische Nachteile nicht nur kaschieren, sondern beinahe zu 100% kompensieren.

Stell dir mal einen optisch wirklich gut aussehenden Mann vor,

  • wie er mit geduckter und ängstlicher Körperhaltung,
  • nervös zappeligen Händen,
  • jeglichen Blickkontakt meidend
  • und gekünstelt grinsend

irgendwo in der Ecke einer Bar herumsteht…

Glaubst du, daß wirkich schöne Frauen diesen Kerl überhaupt registrieren, geschweige denn in irgend einer Form anziehend finden oder gar mit ihm ins Bett steigen würden?

Natürlich nicht! Er hat sich allein durch seine unsichere Körpersprache bereits alles versaut und daß obwohl er gut aussieht.

Und jetzt stell dir einen optisch eher durchschnittlich Mann vor, der es mithilfe seiner Körpersprache so aussehen lässt, als gehöre ihm die Bar selbst und als wäre er in diesem Moment der zufriedenste Mensch auf dem Planeten.

Mein Freund, ich versichere dir, und das hab ich oft genug beobachtet und getestet, daß dieser Normalo-Typ mehr Ergebnisse bekommt, als jede unsicher wirkende Sportskanone mit Surferfigur, die in puncto Körpersprache versagt.

>> Hol dir mein bestes Material, um das Herz von Frauen zu erobern und noch heute ein spannendes Date klarzumachen…

Partner, ich hab das schön öfters gesagt…

Frauen sind rezeptiv und sie spiegeln deine Gemütsverfassung, welche du nun mal im Wesentlichen mit deiner Körpersprache zum Ausdruck bringst. Wenn du einen sicheren Eindruck machst, dann fühlen auch sie sich sicher. Nur wenn sie sich sicher und geborgen fühlen, können sie dir vertrauen. Nur wenn sie dir vertrauen, steigen sie mit dir ins Bett oder gehen eine Beziehung mit dir ein.

Ganz deutlich:

Die männliche Körpersprache ist Beweis dafür, daß Frauen eben NICHT hauptsächlich auf äußerliche Gegebenheiten achten, schon gar nicht auf solche, die du nur schwer bis gar nicht verändern kannst.

Du ärgerst dich bei dir über Defizite, wie dünnes Haar, eine zu hohe Stimme oder unterdurchschnittliche Körpergröße? Entspann dich und bring deine Körpersprache auf Top Niveau.

Eine attraktive sowie souverän wirkende Körpersprache schlägt physische Gegebenheiten um Längen & ist erlernbar!

.

Schlüsselfaktoren der Körpersprache beim Flirten

.

Hier sind die 5 wichtigsten Aspekte, die du bei deiner Körpersprache raffinieren solltest…

1) Augenkontakt:

Für Frauen stehen die Augen eines Mannes auf  der Attraktivitätsskala ganz weit  oben. Hier versuchen Frauen, uns zu lesen – also ganz tief in unsere Seele hineinzublicken. Sie tun das, weil sie nicht anders können, deshalb. Achte also unbedingt darauf, direkten Augenkontakt mit all deinen Gesprächspartnern aufzubauen…

…nicht nur mit Frauen die dir über den Weg laufen oder mit denen du dich unterhältst, sondern mit allen Leuten. Selbst wenn du dich mit ihrem Kumpel unterhältst und dabei überall hinguckst außer in seine Augen, dann wird sie das wahrnehmen und dir Souveränität absprechen – völlig zurecht.

Auch wenn man dir eine knifflige Frage stellt bzw. dich emotional herausfordert, ist es falsch nach der Antwort an der Decke oder deinen Schuhen zu suchen. Der direkte Blickkontakt löst in Frauen Faszination aus und suggeriert Selbstbewusstsein sowie Aufrichtigkeit.

2) Körperhaltung:

Schultern zurück, Brust raus und fester Stand auf dem Boden. Du musst Raum einnehmen, denn Raum ist eine der Grundlagen für Leben – also dein Existenzrecht. Und wenn du dich klein machst, spricht sie dir deines ab. Wieder völlig zurecht.

Außerdem: gib dich so stolz, als hättest du gerade eine großartige Leistung vollbracht. Verlagere dein Gewicht nicht auf eine Seite und lümmle dich nirgendwo gegen.

männliche körperspracheStehe aufrecht und gerade, wobei auf jedem Bein das gleiche Gewicht lastet und die Füße leicht auseinander gespreitzt sind. Vermeide es zudem, hektisch hin und her zu wippen. Die Fußspitzen zeigen leicht nach außen, auf keinen Fall nach innen.

Erfahre hier, was Frauen unattraktiv & hässlich bei Männern finden…

3) Gestiken:

Hochwertige Erfolgsmänner strahlen Souveränität aus und haben volle Kontrolle über ihre Gestik & Mimik. Auffälliges oder gar wildes Gestikulieren wirkt unehrlich, weil der Beobachter annimmt, du müsstest vom Inhalt deiner Aussagen ablenken oder du wärst nicht voll davon überzeugt.

Natürlich solltest du auch kein völliges Stillleben darstellen…

Dezente und bewusst langsame Hand- und Kopfbewegungen sind hier der beste Weg zu einer überzeugenden Vorstellung. Übrigens: vor dem Körper verschränkte Arme sind ebenso ein Faux pas, wie unkontrolliertes Herumgezappel.

4) Gesichtsausdruck:

Das erste Flirt-Gebot „zufriedenes Lächeln“ kennst du ja schon. Wende es an. Grinse aber weder wie ein fieser Psychopath, noch wie ein lächerlicher Clown der Luftballons verteilt.

Dein Gesichtsausdruck sollte nichts anderes als Zufriedenheit und Wohlbefinden signalisieren. Hab ich erwähnt, daß sich Frauen nur dann wohl fühl und sicher fühlen, wenn du es tust? Ich glaub ja.

Merk dir also: du bist mit dir selbst, deiner Situation, deinem Aufenthaltsort und schließlich auch mit deinem Gesprächspartner zufrieden. Wenn all das der Fall ist, verzichtest du ganz automatisch auf widernatürliche Grimassen und andere unangebrachte Mimiken, die dich unsicher wirken lassen.

5) Völlige Entspannung:

Wenn du in der Lage bist, einen entspannten Gesamteindruck zu machen, werden sich auch Frauen gleich mehr entspannen können und dich als souveränen sowie vertrauenswürdigen Mann einordnen (erfahre hier 3 schnelle Wege, um Frauen zu beeindrucken).

Wie schafft man sowas? Ganz einfach…

Stell dir vor – egal wo du dich gerade aufhältst – daß du der Eigentümer der jeweiligen Einrichtung bist. Du musst es schaffen, dich ÜBERALL so wohl und sicher zu fühlen, wie in deinem  eigenen zu Hause. Männer, die Dinge besitzen und auch generell den Eindruck vermitteln, als könnten sie eigenmächtig über ihre Umwelt verfügen, sind per se attraktiv für Frauen.

Übrigens:

Deine entspannte Körpersprache sowie deine Besitzansprüche drückst du auch aus, indem Frauen berührst. Dezente Berührungen gehören zum Pflichtprogramm beim Flirten und sind auch unverzichtbar, wenn du Frauen schnell in dein Bett kriegen willst.

Lust auf mehr Frauen? Ich kann helfen!

Beantworte jetzt gleich die folgenden 3 Fragen und ich zeige dir deinen Antworten entsprechend die 3 idealen Schritte, die du tun musst, um NOCH HEUTE voll durchzustarten:

1. Was ist dein wichtigstes Ziel?

 
 
 

2. Wieviel Erfahrungen hast du mit Frauen?

 
 
 

3. Was ist dein größtes Hindernis?

 
 
 

Question 1 of 3

.

Die Männliche Körpersprache Beim Flirten
Zeige, daß Du hier warst!

MEIN AUFRUF

Unverfälschte Männlichkeit ist die Nr. 1 Bedingung für Erfolg bei Frauen und natürliche Anziehung. Werde Teil einer Gruppe von Männern, die sich nicht mit zweitklassigen Frauen zufrieden geben. Hier zu den aktuellen Blogartikeln…

PREMIUM

Sofort Durchstarten Mit Profi-Methoden:Hier Anfordern!
+ +