Frauen Neugierig Machen: Die Nr. 1 Lösung

frauen neugierig machen

Welche Voraussetzungen muss man erfüllen, um Frauen neugierig zu machen und schnelle Anziehung auszulösen? Gibt es Tricks, mit denen ein Mann Frauen auf magische Art und Weise verrückt nach sich machen kann?

Ja, die gibt es. Aber diese Tricks haben nichts mit sogenannten PUA- und Verführungsmethoden zu tun – rein gar nichts! Und mit Magie im Prinzip auch nicht…

>> Hol dir mein unzensiertes Material, um deinen Frust für immer zu beenden & deine Anziehung auf Frauen noch heute massiv zu steigern…

Um genau zu sein war die gesamte PUA-Gemeinde samt Gurus, Verführungskünstlern und Datingexperten von Anfang an eine Totgeburt. Oder anders ausgedrückt: sie war eine Reaktion auf die schleichende und mittlerweile nicht mehr zu übersehende Entmannung der Gesellschaft.

Warum?

Echte Männer brauchen weder Verführungstricks noch PUA-Ratschläge.

Überleg mal…

Wie bzw. wann entsteht in einer Frau Neugierde für einem Mann?

Die logische Antwort: wenn er interessant ist.

Dies wiederum impliziert, daß Männer nichts weiter zu tun haben, als ihre altehrwürdigen Tugenden wiederzuentdecken (ich gehe gleich genauer darauf ein) und den Fokus AUF SICH SELBST, anstatt auf die Frau zu richten. Wenn du das tust, dann garantiere ich dir nicht nur, daß Frauen SOFORT neugierig, sondern auch begierig – in beiden Worten steckt das Wort „Gier“ – nach dir werden und dich in der Folge behandeln, wie einen König.

Klingt pathetisch oder gar absurd? Mit nichten!

Bevor wir einsteigen, empfehle ich folgende Artikel zum Thema:

13 Gründe, warum Frauen einen Mann ablehnen…

Wie man das Interesse einer Frau weckt…

Warum stehen Frauen nicht auf mich – 1 Tipp…

9 Gründe für einen Korb beim Frau ansprechen…

.

Interessanter werden & Frauen neugierig machen

.

interessant werden für frauen

Ich weiß, ich weiß: wir Männer stecken heutzutage in einem echten Dilemma…

Frauen manövriert man gesellschaftlich in Positionen, in denen eher männliche Eigenschaften gefragt sind und Männer bombardiert man mit Aufforderungen nach Akzeptanz und Toleranz – und zwar solange, bis nichts Männliches mehr übrig ist oder eben, bis beide Geschlechter völlig zersetzt und aufgelöst sind.

Hinzu kommt, daß sowohl Männlein als auch Weiblein echten Beziehungen aus dem Weg gehen und kurzfristige (und vor allem aufwandslose) Befriedigung als ihr oberstes Ziel betrachten.

Als Resultat verhalten sich selbst durchschnittliche Frauen, die unter normalen Verhältnissen überhaupt keine Aufmerksamkeit von Männern erhalten würden, wie durchgeknallte, überhebliche Zicken. Sie tun dies, weil sie es können UND weil sie es im Wesentlichen mit jämmerlichen und rückgratlosen Männern zu tun haben.

Dies, mein Freund, ist der Status quo und wenn du deine Ansprüche an dich, deinen persönlichen Einfluss und dein Beziehungsleben nicht massiv anhebst, wird sich für dich nichts daran ändern. Hier, was zu 100% unmännlich ist >VIDEO

Was du also als Erstes zu tun hast, ist Folgendes:

  • Hebe deine Ansprüche gegenüber Frauen & sich selbst massiv an,
  • Sei deutlich wählerischer & gib billigen Flittchen keine Chance,
  • Hör auf, Frauen hinterherzulaufen, die es nicht verdienen.

Erst kommst du und dann die Frau

Frauen sind keine Versorger, Beschützer und Eroberer – sie werden es auch nie sein. Frauen wissen das. Auch wissen sie, daß die Beschützer- & Erobererrolle nur der Mann übernehmen kann.

„Heute sind doch alle gleich und jeder kann alles machen“ sagst du?

Nonsens. Blicke auf die Realität…

Obwohl Frauen heutzutage bei eben NICHT gleicher Leistung in berufliche Entscheidungsträgerrollen gedrückt werden, bei denen sie nicht selten gewaltig überbezahlt sind, kommen als zukunftsfähiges Beziehungsmaterial für diese Frauen nur harte und bewusst maskuline Männer infrage.

Männer, die NOCH NIE eine reelle Chance bei Frauen hatten, sind defensive, schüchterne, hypersensible, emanzipierte (was auch immer das sein soll), schwächliche und bedürftige Männer.

Wie also macht man eine wirklich schöne Frau neugierig?

Gerade habe ich angedeutet, wie wichtig deine hohen Ansprüche, Standards und Wertvorstellungen sind. Unterscheide hier wie folgt:

1) Deine äußerlichen Standards

Frag dich:

  • Ist die Frau überfettet und ungepflegt oder fit & schlank?
  • Kümmert sie sich um ihr äußeres Erscheinungsbild?
  • Pflegt sie ihre Haut, ihre Haare und ihren Körper?
  • Sind ihr gutes Aussehen, Fitness & Gesundheit wichtig?

2) Deine charakterlichen Standards

Frag dich:

  • Ist die Frau ein billiges Flittchen oder hat sie Stil?
  • Weiß sie sich zu benehmen? Ist sie aufrichtig?
  • Hat sie Anstand? Behandelt sie Freunde/Familie gut?
  • Weiß sie sich zu artikulieren? Ist sie intelligent?

Wenn du dir diese Fragen bei jeder Frau stellst, mit der du es zu tun hast, wirst du feststellen, daß ein enorm großer Anteil knallhart herausgefiltert wird und für dich als hochwertigen Mann nicht infrage kommt. (siehe auch 4 Frauentypen, die du meiden solltest…)

Das Resultat:

Frauen werden realisieren, daß du nicht für jede Frau zu haben bist.

Du bist also ein seltenes Edelmetall für die heißen und begehrten Goldgräberinnen da draußen. Dein Alleinstellungsmerkmal ist deine eigene Seltenheit – und genau das macht Frauen neugierig und weckt ihr Interesse.

.

Neugierde & Verlangen auslösen als Mann

.

neugierde bei frauen wecken

So hart wie die Wahrheit ist, so sehr solltest du ihr auch ins Angesicht blicken: Wählerisch bei Frauen zu sein und minderwertige Exemplare herauszufiltern reicht nicht aus.

Du musst auch SELBST liefern!

Kennst du den Spruch „an seinen Freunden erkennt man den Menschen“? Dieser Satz sagt aus, daß man den Charakter eines Menschen mithilfe der Qualität seines sozialen Umfeldes bestimmen kann. Da ist sehr viel dran, stimmts? (Lies hierzu wie denken erfolgreiche Männer…)

Ganz ähnlich ist es auch bei Liebesbeziehungen…

Obwohl Ausnahmen die Regel bestimmen, setzt sich eher „gleich und gleich gesellt sich gern“ gegenüber dem Klischee „Gegensätze ziehen sich an“ durch.

Überleg mal:

-> Wird sich eine beliebte & intelligente Frau mit einem unbeliebten oder gar gesellschaftlich geächteten Dummkopf abgeben?

-> Macht ein völlig überfetteter & schwächlicher Typ, der als körperliches Wrack durch die Gegend läuft, eine sportliche, athletische Frau neugierig?

-> Wird ein unselbständiger & abhängiger Mann, der noch mit 30 bei Mutti wohnt und im Leben noch nichts auf die Beine gestellt hat, eine schöne Frau, die praktisch JEDEN haben kann, für sich begeistern?

Sehr, sehr unwahrscheinlich.

Die Wahrheit ist: Frauen fahren auf Siegertypen ab, die

  • ihr eigenes Leben eigenmächtig kontrollieren können,
  • sozialen Einfluss haben und konkurrenzfähig sind,
  • der Frau Schutz und ein hohes Maß an Sicherheit bieten,
  • unterhaltsam sind und keine Langeweile aufkommen lassen,
  • ein breites Feld an Hobbys, Interessen und Projekten haben,

Ich weigere mich diese im Prinzip offenkundigen und logischen Aspekte noch weiter auszuführen.

Sie sehen: sein Leben zu beherrschen, seiner Männlichkeit gerecht zu werden und sozialen Einfluss aufzubauen, hat nichts mit „Verführungstricks“ oder „PUA-Techniken“ zu tun, sondern mit leidenschaftlicher Arbeit an sich selbst.

Auch wenn ich mich wiederhole: Erst kommt dein Erfolg, dann kommen die Frauen!

Frauen neugierig machen durch Selbstwertgefühl

Um deutlich mehr Macht, Einfluss und Anerkennung als Mann zu erlangen, musst du dich deutlich von den allermeisten Männern da draußen distanzieren…

Warum ist das notwendig?

Nun, die allermeisten Männer sind eben NICHT erfolgreich und sie haben eben KEINEN Erfolg bei Frauen. Um im Leben das zu bekommen, was du willst, musst du ein durch und durch selbstbewusster Mann werden. Deinem Selbstbewusstsein liegt Selbstwertgefühl zugrunde.

Sei ehrlich mit dir selbst:

Auf einer Skala von 1 – 10, wie hoch würdest du dich selbst bewerten?

Nimm bei der Bewertung die Qualität deines sozialen Umfeldes, deinen Gesundheits- & Fitnesszustand, deinen allgemeinen sozialen Einfluss, deine Reputation (deinen Ruf) und auch ein Stück weit deinen finanziellen/beruflichen Erfolg als Messlatte. (siehe 3 schnelle Wege eine Frau zu beeindrucken)

Und? Auf welchen Wert bist du gekommen?

-> Siehst du dich selbst auf einer 4, dann bist du es wahrscheinlich auch.

-> Siehst du dich selbst auf einer 7, dann bist du es wahrscheinlich auch.

-> Siehst du dich selbst auf einer 10, dann bist du unehrlich, weil du diesen Artikel vermutlich gar nicht lesen würdest.

Ziel muss es also sein deinen Selbstwert sukzessive anzuheben, um Frauen neugierig und aufmerksam auf dich zu machen. Vergiss nicht, daß auch Frauen einen bezifferbaren Wert haben…

Eine absolute Top-Frau, die über makelloses Äußeres verfügt, intellektuelle sowie sittliche Qualitäten besitzt und dadurch Männer um sich schart, die auf einer 10 sind, wird nichts mit einer 5 oder 6 anfangen. So einfach ist das.

Artikel: was Frauen an Männern (zurecht) hassen…

Wenn du auf einen Knopf drücken könntest, was würdest du lieber tun?

 
 

.

Frauen Neugierig Machen: Die Nr. 1 Lösung
Zeige, daß Du hier warst!

MEIN AUFRUF

Unverfälschte Männlichkeit ist die Nr. 1 Bedingung für Erfolg bei Frauen und natürliche Anziehung. Werde Teil einer Gruppe von Männern, die sich nicht mit zweitklassigen Frauen zufrieden geben. Hier zu den aktuellen Blogartikeln…

PREMIUM

Sofort Durchstarten Mit Profi-Methoden:Hier Anfordern!
+ +