15 Flirt-Fragen Die Du Frauen Stellen Kannst

fragen an frauen beim kennenlernen

Was soll ich eine Frau beim Kennenlernen fragen? Welche Textnachrichten kann ich einer Frau schicken? Welche Fragen kann man Mädchen beim ersten Date stellen?

Wenn dich diese Fragen interessieren, dann bist du hier richtig und ich zeige dir 15 Beispielfragen an Frauen, die wirklich hervorragend funktionieren.

Wichtig, bevor du loslegst:

  • Löchre die Frau nicht mit Fragen, sondern führe eine Unterhaltung,
  • Wisse stets deine eigene Antwort auf die von dir gestellten Fragen,
  • Stelle keine Fragen, welche sich auf frühere Beziehungen beziehen,

Verwandte Artikel:

Wie unterhalte ich mich mit einer Frau…

So hältst du das Interesse einer Frau aufrecht…

Fragen an Frauen beim Kennenlernen – Video:

Die TOP Methode zum Frauen per Textnachricht verführen…

.

15 Beispielfragen an Frauen (Text & Date)

.

Nr. 1 Was kannst du gut, das sonst keiner kann?

Anders formuliert „welche besonderen Talente hast du“, „welche besonderen Fähigkeiten hast du“.

Jeder Mensch – egal ob Männlein oder Weiblein – mag es gerne über sich und seine Vorzüge zu reden. Wenn du diese Frage einer Frau stellst, wird sie sich gern für dich öffnen und erkennen, daß du an ihr als menschliches Wesen interessiert bist.

Nr. 2 Was war dein Lieblingsspielzeug in deiner Kindheit?

Die meisten Frauen denken wirklich gern an ihre Kindheit zurück und in 9 von 10 Fällen wird sie ihr Lieblingsspielzeug ohne zu zögern nennen. Wichtig: natürlich musst du nach ihrer Antwort noch etwas auf dem Thema herumreiten und erfragen, was an diesem Spielzeug so besonderes war.

Mit dieser Frage verhilfst du der Frau auf eine emotionale und auch dezent intime Ebene und sie wird die positiven Gefühle, die sie dabei hat künftig mit dir in Verbindung bringen.

Nr. 3 Was war das schönste Geschenk, das du jemandem gemacht hast?

Hier bekommt sie wieder die Gelegenheit, sich etwas selbst zu loben und innerlich starke Gefühlsausbrüche zu erleben. Merke: weibliche Emotionen sind dein Trumpf!

Tue das hier, damit sie sich in dich verliebt…

Im Idealfall erwähnt sie ein Geschenk, das sie einem Familienmitglied gemacht hat. Sollte sie einen Ex-Freund erwähnen, dann hast du entweder noch viel Arbeit vor dir oder sie hat einfach kein Taktgefühl.

Nr. 4 Was war das peinlichste Erlebnis in deiner Kindheit?

Kindheitserinnerungen sind bei Fragen an Frauen in der Kennenlernphase richtig gut, egal ob per Textnachricht oder beim ersten Date, denn hier werden positive Gefühle geweckt.

Sie wird hier in der Regel eine Anekdote aus ihrer Grundschulzeit zum besten geben und du solltest versuchen eine Parallele zu einem deiner Erlebnisse zu ziehen.

Nr. 5 Was würdest du greifen, wenn du aus deinem brennendem Haus rennen müsstest?

Diese Frage fällt in die was-wäre-wenn Kategorie, welche unheimlich wertvoll ist, um mehr über den Charakter der Frau zu erfahren (9 Fehler beim ersten Date).

Außerdem regst du dabei ihre Phantasie an, was für sie gleichzusetzen ist mit Freiheit und starken Gefühlen. Wenn du der Mann bist, der ihr beides ermöglicht, bekommst du Pluspunkte.

Nr. 6 Welchen Song würdest du in der Endlosschleife hören, wenn du 5 Stunden im Aufzug festsitzt.

Noch mal was-wäre-wenn…

Du fragst hier also nicht einfach „was ist dein Lieblingslied“ wie es alle anderen Jungs tun würden, sondern kreierst eine bestimmte Situation und damit eine bestimmte Atmosphäre, was ihr dabei hilft Zeit und Raum zu vergessen und nur noch ganz bei dir zu sein.

Nr. 7 Wie gehts dir – Wie war dein Tag – Was machst du gerade?

Um Himmels Willen! Denk nicht mal im Traum daran diese langweiligen Fragen zu stellen. Gerade per Textnachricht sind diese 3 Fragen die Prototypen der Langweiler schlechthin.

Es gibt nur eine Sache, die schlimmer ist, als eine dieser Fragen zu stellen: nämlich alle drei Fragen direkt hintereinander zu stellen! Lies hier wie du Frauen als Durchschnittsmann verführst…

Frage Nr. 8 Welche Sache wünschst du dir, daß sie Männer bei Frauen endlich kapieren?

Die völlig natürlichen zwischengeschlechtlichen Reibungen – auch Geschlechterkampf genannt – sind eine weitere Kategorie, die sich bei der Kommunikation mit Frauen immer gut eignet.

Die Spannungen zwischen Mann und Frau sind einfach allgegenwärtig und wenn sie erkennt, daß du das Thema spaßig siehst, dann wird sie dir schnell mehr Vertrauen schenken.

Bei dieser speziellen Frage rückst du die Frau auch in eine gewisse Machtposition, was dafür sorgt, daß sie sich einfach gut fühlt. Erfahre hier, warum es unnötig ist Frauen zu verstehen…

Nr. 9 Was bedeutet eigentlich dein Name?

Besonders wenn die Frau einen ausgefallen Namen hat, kannst du die Frage stellen, aber auch sonst. Dies zeigt ihr, daß du reales Interesse an ihr hast und sie bekommt wieder die Chance über sich selbst zu reden.

Jeder Name hat übrigens eine historische bzw. religiöse Bedeutung und wenn du willst, kannst du auch schon Vorab-Recherchen über den Namen der Frau anstellen, um sie dann aufzuklären.

Nr. 10 Was magst du lieber: Hund oder Katze und warum?

Es gibt Hundetypen und Katzentypen bei Frauen, wie bei uns Männern auch.

Sie wird sich bei dieser Frage definitiv festlegen und nicht behaupten, daß sie beides gleich gerne mag. Frauen sind generell tierlieb und sie schätzen auch Männer, die tierlieb sind.

frauen verliebt machen

Nr. 11 Wo würdest du lieber wohnen: Landhaus im Grünen oder Penthouse in der Großstadt?

Hier kannst du wieder viel über die Persönlichkeit der Frau erfahren und sie erkennt, daß du dich mit wichtigen Zukunftsfragen beschäftigst.

Männer die das tun, sind für Frauen eher Beziehungsmaterial als Männer, die planlos in den Tag hineinleben.

Nr. 12 Wenn du in einen Pool voller … springen könntest, was wäre das?

Die Frage ist, wie du siehst besonders gut für Textnachrichten geeignet. Sie zeigt deine Lebensfreude, dein leichtes Gemüt und auch deine Phantasie. Frauen stehen drauf, wenn du diese Qualitäten mitbringst.

Artikeltipp: Frauen eifersüchtig machen…

Nr. 13 Was wolltest du werden als du ein Kind warst und willst du das immer noch?

Hier machst du noch ein Ausflug in ihre Kindheit, der dir gleichzeitig die Möglichkeit gibt mehr über ihre künftigen Ambitionen in Erfahrung zu bringen. Diese Art von Fragen sind wirklich hervorragend zum Frauen kennenlernen.

Nr. 14 Was würdest du tun, wenn du 24 Stunden lang unsichtbar sein könntest?

Ich persönlich liebe diese Frage, sie hat schon herrliche Diskussionen für mich ausgelöst, bis hin zum äußerst er- und anregenden „dirty talk“.

Jeder Mensch wäre in gewissen Situationen gerne unsichtbar, in den meisten Fällen weil er dann etwas Ungezogenes anstellen würde. Wenn du ihr diese Frage stellst, wird sie evtl. künftig MIT DIR ungezogen sein wollen.

Nr. 15 Auf einer Skala von 1 bis Benjamin: wie viel Lust hast du mich heute abend zu sehen?

Die Frage ist wieder eher für Textnachrichten geeignet und du ersetzt Benjamin natürlich mit deinem eigenen Namen. Du gehst hier also einfach davon aus, daß das Mädchen auf dich steht – sie wird dir also völlig zurecht Selbstbewusstsein zusprechen.

15 Flirt-Fragen Die Du Frauen Stellen Kannst
Zeige, daß Du hier warst!

MEIN AUFRUF

Unverfälschte Männlichkeit ist die Nr. 1 Bedingung für Erfolg bei Frauen und natürliche Anziehung. Werde Teil einer Gruppe von Männern, die sich nicht mit zweitklassigen Frauen zufrieden geben. Hier zu den aktuellen Blogartikeln…

PREMIUM

Sofort Durchstarten Mit Profi-Methoden:Hier Anfordern!
+ +