Was macht uns Männer eigentlich attraktiv? Was muss man tun, damit Frauen sich so schnell wie möglich von einem Mann angezogen fühlen? Und welche charakterlichen Eigenschaften muss man mehr Attraktivität mitbringen?

In diesem Artikel möchte ich Ihnen 7 Tipps mit auf den Weg geben, an die Sie u. U. noch nicht gedacht haben…

was macht männer attraktiv

Wenn es um Attraktivität geht, geht es vor allem darum die typisch männlichen Eigenschaften zu demonstrieren. Warum ist das so wichtig? Ganz einfach: Männlichkeit ist der Ausgleich zur Weiblichkeit der Frau.

Was ist mit der optischen Attraktivität eines Mannes?

Selbstverständlich fahren Frauen eher auf körperliche fitte, kräftige und große Männer mit männlich-markanten Gesichtszügen (kräftiger Kiefer, quadratische Gesichtsform etc) ab. Diese äußerlichen Gegebenheiten suggerieren Kraft, Potenz und Verteidigungsfähigkeit.

Heißt das, daß nur gestählte Supermänner eine Chance haben?

Natürlich nicht. Um als Mann attraktiver zu wirken, kann man nachhelfen. Und zwar mit Körpersprache, Charme, Auftreten, Souveränität, Humor, Führungsqualität und anderen Faktoren (siehe Video unten).

Lesen Sie auch das hier:

Attraktivität steigern – was Frauen bei Männern wollen…

Wie man attraktiv wirkt, indem man Frauen unterhält…

Aufgedeckt: was Frauen an Männern hassen…

.

Was macht Männer für Frauen attraktiv?

.

Video Podcast:

Hier schicke ich Ihnen sofort & gratis meine besten Verführungsmethoden…

Zusammengefasst

Hier ist mein 30 Tage Plan, um als Mann besser auszusehen und sich besser zu fühlen, was in letzter Hinsicht auch attraktiver macht. Warum gerade 30 Tage?

Grund Nr. 1: Wenn man sich eine klar definierte Frist setzt, hat man einen gewaltigen Vorteil bei der Umsetzung von Zielen und Vorhaben. Vereinbarte Fristen motivieren, sie spornen an und sie sorgen dafür, daß man die notwendige Disziplin aufbringt.

Nach meiner festen Überzeugung nimmt ein Projekt oder ein Vorhaben erst dann richtig Form an, wenn es einen zeitlichen Rahmen hat (siehe zum Erfolgsmann werden).

Außerdem: 30 Tage sind die perfekte Zeit, um Veränderungen langfristig werden zu lassen und dem Unterbewusstsein klar zu machen, daß die alten Muster gebrochen werden.

  • nach nur einer Woche sieht man oft noch keine Veränderungen,
  • nach zwei Wochen fühlt man sich evtl. schlecht und sehnt alte Muster zurück,
  • selbst nach 3 Wochen besteht noch die Gefahr, daß man einen Rückfall erleidet.

Deshalb: eine 4 Wochen Frist ist die beste Zeit, um neue Gewohnheiten (besonders die anspruchsvollen) anzunehmen und zu etablieren. Hier sind die 7 Dinge die Sie 30 Tage lang tun sollte, um Ihre Attraktivität zu steigern…

Nr. 1) Jeden Tag Sport

Ein fitter und trainierter Körper macht attraktiv! Mein Vorschlag ist: jeden zweiten Tag ins Fitnessstudio an die Gewichte (Krafttraining).

An den anderen Tagen gehen Sie einer cardioähnlichen Tätigkeit nach, zum Beispiel Schwimmen, Kanufahren, Radfahren, Joggen, Tennis, Volleyball oder auch ein paar Sprint-Intervalle im Park.

Wichtig ist, daß all deine Einheiten intensiv sind, um mittelfristig wirkliche Veränderungen an Körper und Fitness zu bewirken. Lesen Sie hier besser Aussehen als Mann – 5 Tipps…

Nr. 2) Aufstehen um 5 Uhr morgens

Wenn Sie einmal die positiven Effekte dieser Gewohnheit gespürt hast, werden Sie diesen Punkt zu schätzen lernen, das garantiere ich Ihnen.

Wer jeden Tag um 5 Uhr in der Früh aufsteht, erlebt richtig spannende Dinge.

Zum einen werden Sie früher ins Bett gehen müssen,um 7-8 Stunden Schlaf zu kriegen, was wiederum dafür sorgt, daß Sie im Laufe des Morgens schneller Ihr Leistungshoch erreichen.

Frühzeitiges Aufstehen lässt uns Männer jedoch generell mit mehr Energie durch den Tag gehen. Je energischer, motivierter und proaktiver Sie auftreten, desto überzeugender und attraktiver werden Sie auch.

Nr. 3) Drei Liter Wasser täglich

Unser Körper besteht aus ca. 70% H2O und wer nicht für ausreichende Wasserzufuhr sorgst, dehydriert. Ihr Körper wird mit der Zeit tatsächlich unattraktiv, wenn es ihm an Wasser mangelt.

Direkte und indirekte Folgen von Wassermangel sind z.B. Gelenkschmerzen, Arthritis, Depressionen, Asthma, Bluthochdruck, Diabetes sowie mangelnde Konzentrationsfähigkeit und verminderter Sextrieb.

Hier wie Sie Frauen im Bett voll befriedigen…

Um attraktiv, fit und gesund auszusehen und voller Dynamik durch den Alltag zu gehen, trinken Sie von heute an schön über den Tag verteilt 3 Liter Wasser täglich. Dieser Tipp allein kann sehr viel wert sein.

Nr. 4) Meiden Sie Industriezucker

Zucker hat extrem viel negative Auswirkungen auf den Körper und damit auf Ihre Attraktivität. Ich meine sogar: Zucker macht uns alle verrückt in der Birne.

Außerdem reagiert der Körper bei zu viel Zucker mit wirklich hässlichen Symptomen, wie Pickeln, trockener Haut, Müdigkeit, Sehschwäche, Anfälligkeit für Krankheiten und vielem mehr. All das macht einen Mann – ganz logischerweise – hässlich und unattraktiv.

Deinen Zuckerkonsum aus Limonaden, Gebäck, Süßigkeiten und Alkohol solltest du drastisch einschränken. Mach das für die nächsten 4 Wochen und du wirst wissen was ich meine. Artikel: 3 tägliche Gewohnheiten für Erfolg…

Nr. 5) Lassen Sie den Fernseher aus

Hier, was TV mit der männlichen Attraktivität zu tun hat:

Vor dem TV und im TV trifft sich nicht gerade die intellektuelle Top Elite unseres Landes…

Wer sich von TV-Inhalten berieseln lässt, stumpft mit der Zeit intellektuell – und auch moralisch – ziemlich ab. Außerdem verschwendet man seine Zeit und sein Leben, wenn man anderen zusieht, anstatt SELBST aktiv zu werden.

Männer müssen Macher und Aktivposten sein – KEINE lethargischen Müßiggänger!

Als bloßer Zuseher wird man entweder neutral betrachtet oder eben als Verlierer, während man als proaktiver Macher der SELBST die Initiative übernimmt, als attraktiver Gewinner betrachtet wirst. Je aktiver ein Mann ist, desto attraktiver ist er.

Nr. 6) Hochwertige Hautpflege

Das Gesicht ist so ziemlich das erste, was Frauen bei einem Mann wahrnehmen. Wenn Ihre Haut frei von Unreinheiten, Augenringen, Ablagerungen, Pickeln und sonstigem Unrat ist, dann haben Sie einen gewaltigen Attraktivitätsbonus.

Gewöhnen Sie sich also eine Hautpflegeroutine an, bei der Sie Ihre Haut

  • zwei mal am Tag gründlich waschen,
  • jeden zweiten Tag ein Peeling machen und
  • jeden Tag mit einer guten Feuchtigkeitscreme behandeln.

Ihr Hautbild ist von entscheidender Bedeutung für Ihre Attraktivität. Hier sind zwei Links zu meiner empfohlenen Feuchtigkeitscreme sowie meiner Lieblingscreme für die Augen.

Nr. 7) Eine positive Grundhaltung

Positivismus, Optimismus, Ausgeglichenheit und höfliches Auftreten macht Männer in den Augen von Frauen attraktiv. Warum? Weil dies den Eindruck vermittelt, daß der Mann sein Leben im Griff hat und über soziale Kompetenz verfügt.

Es ist also hilfreich, wenn Sie Verlierereigenschaften, wie Neid, Missgunst, Zynismus, Hinterlist, Argwohn und Eifersucht ablegen und mit Gewinnereigenschaften wie Redlichkeit, Treue, Taktgefühl, Zuvorkommenheit und Unbestechlichkeit ersetzt.

Lesen Sie hier die Unterschiede zwischen Gewinnern und Verlierern.

Männer, auf die Verlass ist, die keine Intrigen spinnen, die ritterlich und mit Humor sowie Zuversicht auftreten, wirken ganz automatisch attraktiv.

Hier geht’s zu meinen kostenlosen Methoden per eMail…

.

Mehr Anziehungskraft Mit Diesen 7 Tipps
Zeige, daß Du hier warst!
Sofort Durchstarten Mit Profi-Methoden:Hier Anfordern!
+ +